Show sidebar
Close

Druckholter

80.00
Druckholter, 24 Stunden: beinhaltet die indirekte Messung des Drucks in großen Arterien. Normalerweise wird der Druck in der Arteria brachialis gemessen. Bei der Blutdruckmessung wird zwischen systolischem und diastolischem Druck unterschieden. Nach den Richtlinien der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie ermöglichen Werte über 140 mmHg für den systolischen Druck und 90 mmHg für den diastolischen Druck die Erkennung von Hypertonie .
Close

Holter EKG 24 Stunden

80.00
EKG nach Holter-Methode: Der Test besteht aus einer 24-Stunden-Überwachung des Elektrokardiogramms (EKG) des Herzens während der täglichen Aktivitäten des Patienten und während des Schlafes.
Close

Holter EKG 48 Stunden

100.00
EKG nach Holter-Methode: Der Test besteht aus einer 48-stündigen Überwachung des Elektrokardiogramms (EKG) des Herzens während der täglichen Aktivitäten des Patienten und während des Schlafes.
Close

Holter EKG 7 Tage

250.00
Holter-EKG: Der Test besteht aus einer 7-tägigen Überwachung des Elektrokardiogramms (EKG) des Herzens während der täglichen Aktivitäten des Patienten und während des Schlafes.